Wettbewerb Baukultur 2019 im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin gestartet
6. Juni 2019

Einer von drei Baukulturwettbewerben im Rahmen des diesjährigen Nachhaltigkeitspreises des Landes Brandenburg ist im Biosphärenreservat Schorfheide gestartet worden. Aufgepasst liebe Bauherren, wenn Ihnen der Erhalt regionaltypischer Baukultur und die Bewahrung bzw. behutsame Entwicklung von Ortsbildern nicht egal ist. Dann bewerben Sie sich mit Ihrem Objekt in einer der 5 Kategorien. Und wenn es LEADER-Projekte sind – umso besser!

weiterlesen...
#regionaleprodukte – Exkursion zu Meck Schweizer
17. April 2019

Der erste Fachworkshop der „AG Regionale Produkte und Gastronomen“ in diesem Jahr führte am Freitag, 05. April zur Regionalvermarktungsinitiative „Meck Schweizer“ in die Mecklenburgische Schweiz. Mit dabei waren Produzenten, Gastronomen, der Landkreis Uckermark, Touristiker und Vertreter ICU, LAG, Wirtschaftsförderung Brandenburg und IHK.

weiterlesen...
17. April 2019

In ihrer Sitzung am 10. April in Gollmitz hatte die LAG-Mitgliederversammlung über 27 Vorhaben zu beschließen, die im Rahmen des aktuellen Projektauswahlverfahrens (Stichtag war der 11. März) eingereicht worden sind, um sich um eine LEADER-Förderung zu bewerben.

weiterlesen...
LEADER für Einsteiger
Aktuelle Termine
20.
Juni
LEADER-Erfahrungsaustausch Mecklenburg Vorpommern / Brandenburg
Buchenhain

Ihr diesjähriges Treffen führt mecklenburgische LAGn und LEADER-Akteure am 20./21. Juni 2019 kurz hinter die mecklenburgische Grenze. In Buchenhain – zwischen Boitzenburg und Feldberg gelegen – will man sich auch mit brandenburgischen Vertretern über die LEADER-Arbeit in beiden Bundesländern austauschen. Mit Blick auf die Erfordernisse der kommenden EU-Förderperiode soll es um Themen wie Kooperation, Kleinprojekte und wesentliche Unterschiede in der Umsetzung gehen. Im Rahmenprogramm werden auch LEADER-Projekte in der Uckermark besichtigt.

15.
Juni
Brandenburger Landpartie 2019
uckermarkweit

Am 15./16.06.2019 öffnen im Rahmen der „Brandenburger Landpartie 2019“ 17 Betriebe in der Uckermark ihre Türen für Gäste. Unter anderem mit dabei der Straußenhof Berkenlatten, das Gut Kerkow, die Ölmühle Blankensee, die Bauernkäserei Wolters oder die Greiffenberger Mühle. Die komplette Liste aller uckermärkischen Teilnehmer gibts es auf www.brandenburger-landpartie.de

11.
Mai
Workshop „Wie kommen Käse, Kartoffeln und Kopfsalat in UM von A nach B?“
Flieth

Die Arbeitsgemeinschaft Regionale Produkte und Gastronomie lädt zu einem weiteren Erfahrungsaustausch ein. Nach dem sehr interessanten Besuch der Vertriebs- und Logistikinitiative „Meck-Schweizer“ mit der entsprechenden Handelsplattform, möchten wir ein Forum bieten, um die  Situation in der Uckermark zu diskutieren und mögliche Ideen für unsere Region zu finden. Haben Sie sich auch schon gefragt, wie Vertrieb und Lieferung regional erzeugter Lebensmittel innerhalb der Uckermark organisiert werden? Welche Systeme und Ideen es schon gibt? Wie sich lange Wege für jeden einzelnen vermeiden lassen und trotzdem die Produkte den Kunden erreichen? Dann sind Sie hier genau richtig. Weitere Informationen und  Anmeldung:  Thomas Eitner, ICU GmbH, eitner@ic-uckermark.de

Beispiele
Förderprojekte

Daseinsvorsorge im
demografischen Wandel

Regionale Produkte
und Wertschöpfung

Nachhaltiger
Tourismus