#regionaleprodukte – Exkursion zu Meck Schweizer
17. April 2019

Der erste Fachworkshop der „AG Regionale Produkte und Gastronomen“ in diesem Jahr führte am Freitag, 05. April zur Regionalvermarktungsinitiative „Meck Schweizer“ in die Mecklenburgische Schweiz. Mit dabei waren Produzenten, Gastronomen, der Landkreis Uckermark, Touristiker und Vertreter ICU, LAG, Wirtschaftsförderung Brandenburg und IHK.

weiterlesen...
17. April 2019

In ihrer Sitzung am 10. April in Gollmitz hatte die LAG-Mitgliederversammlung über 27 Vorhaben zu beschließen, die im Rahmen des aktuellen Projektauswahlverfahrens (Stichtag war der 11. März) eingereicht worden sind, um sich um eine LEADER-Förderung zu bewerben.

weiterlesen...
LEADER-Regionen Ravakka und Pyhäjärviseutu (Finnland) zu Gast in der Naturparkregion
22. Januar 2019

Finnland ist Partnerland der diesjährigen Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin und da lag es nahe für die finnischen Teilnehmer, nach einer Möglichkeit zu suchen, sich rund um Berlin mit einer LEADER-Region auszutauschen. Juuliska Seikola, Projektkoordinatorin für transnationale Beziehungen aus der LEADER-Region Ravakka (im Südwesten Finnlands gelegen) fragte im Dezember 2018 an und wir organisierten kurzerhand eine eintägige Studienreise zu Beginn Ihres IGW-Besuches.

weiterlesen...
LEADER für Einsteiger
Aktuelle Termine
25.
Mai
15. INKONTAKT – Wirtschaftsmesse der Uckermark
Schwedt

Messe Inkontakt rund um die Uckermärkischen Bühnen in Schwedt
Die INKONTAKT ist die größte Wirtschaftsmesse im Nordosten Brandenburgs. Am 25./26. Mai 2019 findet sie zum 15. Mal an den Uckermärkische Bühnen Schwedt statt! www.inkontakt-schwedt.de

10.
Mai
Workshop „Fahrplan für das digitale Dorf“
Heimvolkshochschule Seddiner See
In dem Workshop vermitteln erfahrene Trainer/innen Kenntnisse zum Webauftritt für Dörfer, Dorfinitiativen und -vereine, wie den Umgang mit Daten und Social Media bis hin zur Einrichtung des eigenen digitalen Dorfmarktplatzes mit wordpress. Im PC-Raum der Heimvolkshochschule bearbeiten Sie die Praxisübungen unter fachlicher Anleitung. In jeweils einem parallel stattfindenden Workshop befassen Sie sich mit dem Bedarf an digitalen Kompetenzen in Ihrem Dorf und der Frage, welche digitalen Anwendungen Sie dort in der Zukunft nutzen wollen. https://www.forum-netzwerk-brandenburg.de/
4.
Mai
„Tag des Offenen Ateliers“ am ersten Maiwochenende
uckermarkweit

Am diesjährigen „Tag des offenen Ateliers“ am 04. & 05. Mai beteiligen sich rund 56 Künstler aus der gesamten Uckermark. Alle Infos dazu gibt’s auf der Website der Tourismus Marketing Uckermark GmbH.

Beispiele
Förderprojekte

Daseinsvorsorge im
demografischen Wandel

Regionale Produkte
und Wertschöpfung

Nachhaltiger
Tourismus